Neusäß | Dein Freund und Helfer – Polizei hilft werdendem Vater

In der Nacht auf Dienstag wollte ein 37-jähriger Mann aus der Region Augsburg dringend ins Klinikum. Seine Lebensgefährtin brachte gerade die gemeinsame Tochter zur Welt. Doch auf dem Weg hatte er eine Panne mit dem Auto. Da kam die Polizei

baby-2416718_1280 Neusäß | Dein Freund und Helfer - Polizei hilft werdendem Vater Landkreis Augsburg News Polizei & Co Baby Klinikum Augsburg Neusäß Panne Polizei | Presse Augsburg
Foto: pixabay/RitaE

Gestern früh kehrten gegen 02.50 Uhr zwei Polizeistreifen von einem Einsatz zurück. Zwischen Neusäß und Hirblingen war ihnen ein Pannenfahrzeug aufgefallen. Beim Fahrzeug hatten sie einen stark aufgeregten Mann angetroffen. Dies war aber auch kein Wunder.

Er  wollte schnellstens ins Klinikum Augsburg , um seiner Lebensgefährtin bei der Geburt der gemeinsamen Tochter beizustehen.Nun diese Panne.

Kurzerhand leisteten die Beamten Hilfe. Während eine Streife den Pkw absicherte, fuhr die 2. Streife den werdenden Vater auf schnellstem Wege ins Krankenhaus.

Bis jetzt ist nicht bekannt, ob er zu „spät“ kam. Dank „Freund und Helfer“ hatte er aber zumindest noch die Chance darauf.