Neusäß  | Vandalen verwüsten Lehrerzimmer in Gymnasium

In der Nacht von Montag auf Dienstag (29./30.11.2021) brachen Unbekannte gezielt ein Holzfenster am Gebäude an der Landrat.-Dr.-Frey-Straße auf, um in das dahinter befindliche Lehrerbüro zu gelangen. Im Raum warfen die Unbekannten sämtliche elektronischen Geräte auf den Boden, rissen die Kabel ab und verteilten sämtliche Unterlagen im ganzen Raum.

Schutz Einbruch
Symbolfoto ABUS

Zudem verstopften die Täter den Abfluss des Waschbeckens und drehten das Wasser auf. Dadurch kam es zu Teilflutungen des Bodens. Der Schaden liegt im unteren 5-stelligen Eurobereich.

Hinweise bitte an die PI Gersthofen unter 0821/323 1810.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.