Ein 62-jähriger Arbeiter rutschte gestern gegen 10.00 Uhr auf einer Baustelle an der Waldstr. aus und stürzte kopfüber von einer Betonzisterne 2 m tief in eine Grube.

Der schwerverletzte Mann musste, nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst, durch die FFW Neusäß aus der Grube geborgen werden. Er kam ins UKA.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.