Newsticker Polizeipräsidium Schwaben-Nord: Frauen gehen sich wegen kaputtem Spielzeug körperlich an

Augsburg (ots)

Innenstadt – Gestern (06.08.2023) gerieten eine 35-Jährige und eine 32-Jährige gegen 12.30 Uhr in der Johannes-Rösle-Straße körperlich aneinander.

Das Kind der 32-Jährigen spielte zunächst mit einem Spielzeug, welches dem Kind der 35-Jährigen gehörte. Beim Spielen ging das Spielzeug kaputt. Daraufhin ging die 35-Jährige das Kind der 32-Jährigen offenbar körperlich leicht an. Anschließend kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Frauen. Beide wurden dabei leicht verletzt.

Die Polizei ermittelt nun gegen beide Frauen unter anderem wegen Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Schwaben Nord
Timo Tomschi
Telefon: 0821 323-1013
E-Mail: pp-swn.pressestelle@polizei.bayern.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Schwaben Nord, übermittelt durch news aktuell

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.