Newsticker Polizeipräsidium Schwaben-Nord: Mehrere Fahrzeuge angefahren

Augsburg (ots)

Lechhausen – Am gestrigen Sonntag (25.06.2023) kollidierte ein 19-jähriger Pkw-Fahrer mit zwei geparkten Pkws in der Leipziger Straße und flüchtete.

Gegen 05.30 Uhr war der 19-Jährige mit seinem Pkw auf der Leipziger Straße stadtauswärts unterwegs. Hierbei touchierte er zwei geparkte Fahrzeuge und entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Passant bemerkte den Schaden an den Fahrzeugen und verständigte die Polizei. Wenig später trafen die Beamten zunächst den Vater des 19-Jährigen am Unfallort an. Wie sich bei weiteren Abklärungen herausstellte, war der 19-Jährige alkoholisiert mit dem Fahrzeug unterwegs und begab sich nach dem Unfall nach Hause. Dort wurde der junge Mann anschließend von der Polizei aufgesucht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp ein Promille. Der 19-Jährige musste seinen Führerschein und eine Blutprobe abgeben, um den genauen Alkoholwert zu bestimmen.

Die Polizei ermittelt nun u.a. wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen den 19-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Schwaben Nord
Marion Liebhardt
Telefon: 0821 323-1015
E-Mail: pp-swn.pressestelle@polizei.bayern.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Schwaben Nord, übermittelt durch news aktuell

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.