Newsticker Polizeipräsidium Schwaben-Nord: Meinungsaustausch eskaliert

Augsburg (ots)

Oberhausen – Heute (13.08.2023) gingen ein 25-Jähriger und ein 36-Jähriger im Laufe eines Streites aufeinander los und verletzten sich gegenseitig.

Gegen 03.15 Uhr diskutierten die beiden Männer in einer Gaststätte in der Ratdoltstraße. Gemeinsam mit anderen Anwesenden tranken sie Alkohol und gerieten zunehmend in ein Streitgespräch, dass letztlich in einer wechselseitigen Körperverletzung endete. Beide Männer verletzten sich gegenseitig offenbar auch mit Glasflaschen und mussten medizinisch versorgt werden. Der 25-Jährige hatte einen Atemalkoholwert von über 1,2 Promille. Der Wert des 36-Jährigen lag bei über 1,8 Promille.

Die Polizei ermittelt nun gegen beide Männer wegen Gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Schwaben Nord
Talib Khachab
Telefon: 0821 323-1021
E-Mail: pp-swn.pressestelle@polizei.bayern.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Schwaben Nord, übermittelt durch news aktuell

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.