Mit drei ganz unterschiedlichen Veranstaltungen aus allen Sparten gastiert das Staatstheater in den nächsten Wochen im Fuggerei-Pavillon auf dem Augsburger Rathausplatz.

Next500 Pavillion 6.Jpeg
Foto: Wolfgang Czech

Am Freitag, den 27.5. präsentieren Mitglieder des Schauspiel-Ensembles eine Lesung aus dem utopischen Essay »Die wirtschaftlichen Möglichkeiten unserer Enkel« von John Maynard Keynes, der bereits Ende der 1920er Jahre geschrieben wurde.

Musiker der Augsburger Philharmoniker und Teilnehmende des Projekts #bechange sind am Konzert »Sound of Water« beteiligt, das am Samstag, den 4.6. im Fuggerei-Pavillon zu Gast ist und bei dem musikalisch ausprobiert wird, wie Wasser klingt und Energie sich entfaltet.

Bei der Tanzperformance am 12.6. inszenieren die beiden Regieassistenten des Staatstheater Augsburg, Lukas Baueregger und Tizian Olivieri, zusammen mit Ballett-Tänzerin Martina di Giulio und zwei Musiker:innen der Augsburger Philharmoniker »Peter Schlemihls wundersame Geschichte« nach dem Märchen von Adelbert von Chamisso.

Beginn ist jeweils um 20 Uhr, der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Alle Infos unter https://staatstheater-augsburg.de/next_500