Niederlage für Ampel bei Impfpflicht-Abstimmungsreihenfolge

Kurz vor den entscheidenden Bundestagsabstimmungen zur Corona-Impfpflicht haben die Ampel-Parteien eine Niederlage erlitten. Eine knappe Mehrheit der Parlamentarier sprach sich dafür aus, dass über den Gesetzentwurf zur Impflicht ab 60 zuerst abgestimmt werden soll. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.