Niederlechner fehlt dem FC Augsburg nach OP länger

Der Angreifer Florian Niederlechner wird dem FC Augsburg wohl einige Zeit fehlen. Er musste operiert werden.

Fca Lev 1Hz 033
Florian Niederlecher | Foto: Sebastian Pfister

Florian Niederlechner konnte in den bisher sieben Bundesligaspielen zweimal treffen. Auf weitere Tore des 30-Jährigen muss der FC Augsburg nun wohl einige Zeit warten. Der Bundesligist hatte am Dienstag bestätigt, dass der Angreifer wegen anhaltender Probleme im Leistenbereich operiert werden musste. Wie lange Niederlechner fehlen wird ist noch unklar, im Kellerduell des 15ten (FCA) gegen das dahinterstehende Team aus Bielefeld wird er aber auf keinen Fall dabei sein. 

Zuletzt hatte auch Sturmpartner Alfred Finnbogason verletzt gefehlt, ob er bereits wieder auflaufen kann bleibt abzuwarten. Mit dem Torschützen vom Dortmund-Spiel Zeqir und Cordova stehen Trainer Weinzierl sonst aktuell nur noch zwei etatmäßige Spitzen zu Verfügung.