Nördlingen | Kanalbauarbeiten in der Ulmer Straße

Im Zuge des Ausbaus des Straßenzuges „Am Emmeramsberg“ werden auch umfangreiche Kanalbauarbeiten in der Ulmer Straße im Bereich vor der Bößeneckerstraße bzw. dem Straßenzug „Am Friedhof“ durchgeführt.road-work-1148205_1280 Nördlingen | Kanalbauarbeiten in der Ulmer Straße Donau-Ries News Wirtschaft | Presse Augsburg

Die Zufahrt zur Bößeneckerstraße und damit auch zum CAP-Markt ist nur aus Richtung Herlinstraße möglich. Der überregionale Verkehr wird bereits an der B 29 „Westumgehung“ auf die Sperrung hingewiesen. Das Berger Tor ist nur über den Nähermemminger Weg anfahrbar. Der Anliegerverkehr führt zur Straß „Am Friedhof“ und „Bei der Kriegersiedlung“ und ist ausschließlich über den Nähermemminger Weg bzw. den Hohlweg möglich.

Die Kanalarbeiten beginnen am 3. September 2020 und sollen bis längstens 10. Oktober 2020 beendet sein. Der Straßenzug am Emmeramsberg ist für den Straßenverkehr ebenfalls vollständig gesperrt. Der Straßenausbau dort wird am 24. August 2020 beginnen und längstens bis 27. November 2020 dauern, teilt die Stadt Nördlingen mit und bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

stv