Oberallgäu | 23-Jährger Motorradfahrer auf dem Riedbergpass bei Balderschwang schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer, kam es heute am späten Samstagnachmittag auf dem Riedbgerpass. Ein 23-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Pforzheim war mit einer kleinen Gruppe von Obermaiselstein unterwegs nach Balderschwang.

IMG_4345 Oberallgäu | 23-Jährger Motorradfahrer auf dem Riedbergpass bei Balderschwang schwer verletzt News Oberallgäu Polizei & Co Region Balderschwang Riedbergpass Unfall | Presse Augsburg
Foto: Liss

Aus noch ungeklärter Ursache, kam der junge Motorradfahrer in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stürzte. Ein entgegenkommender Pkw konnte nicht mehr ausweichen, der Motorradfahrer prallte frontal in den Pkw. Der 23-jährige wurde bei dem Unfall laut Polizei schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Riedbergpass war während der Bergung und der Unfallaufnahme für knapp 1 Stunde voll gesperrt! Nebem den HVO Balderschwang, war auch die Feuerwehr Balderschwang mit 8 Mann im Einsatz.