Gestern Abend kam es bei Bad Hindelang (Kreis Oberallgäu) zu einem Pkw-Brand. Besondere Probleme bereiteten dabei Feuerwerkskörper, die auf der Rückbank des Kleinwagens explodierten.

20190102_Brand_Pkw_Vorderhindelang-7 Oberallgäu | Auto beginnt zu brennen - Feuerwerk explodiert auf Rückbank News Newsletter Oberallgäu Polizei & Co Auto brennt B308 Bad Hindelang Feuerwehr Feuerwerk Sonthofen | Presse Augsburg
Foto: Benjamin Liss

Gestern war ein Autofahrer mit seinem Kia von Sonthofen auf der B308 in Richtung Bad Hindelang unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Sonthofen bemerkten der Oberallgäuer und sein Beifahrer, dass es im Wagen komisch zu riechen begann. . Nahe Vorderhindelang fuhr der Fahrer deshalb von der Bundesstraße ab und schon kurze Zeit später schlugen Flammen aus dem Motorraum. Die sofort alarmierten Feuerwehren aus Vorderhindelang und Bad Hindelang waren schnell vor Ort und begannen mit den Löscharbeiten. Diese gestalteten sich als durchaus kompliziert.

Auf dem Rücksitz des Kleinwagens hatten sich Feuerwerkskörper befunden, die sich nun aufgrund des Brandes entzündeten. Es kam zu kleineren Explosionen. Der Brand konnte aber dennoch vergleichsweise schnell durch die eingesetzten Feuerwehrleute unter Kontrolle gebracht werden.

Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.