Augsburg-Oberhausen | 31-Jährige lässt sich zum Stehlen fahren

Eine 31-jährige Augsburgerin ließ sich gestern Morgen gegen 08.00 Uhr von einem zuvor bestellten Taxi zu einer nicht weit entfernten Tankstelle in der Donauwörther Straße fahren.

Dort nahm die Frau dann Alkoholika und Zigaretten im Wert von rund 40 Euro mit – jedoch ohne zu bezahlen – und flüchtete mitsamt ihrer Beute zu Fuß. Das Taxi wurde von ihr auch nicht bezahlt.

Allerdings konnte die Frau schnell anhand ihrer bei der Taxizentrale hinterlegten Rufnummer in Verbindung mit anderweitigen Hinweisen, ermittelt werden. Als die Polizeistreife dann an ihrer Wohnadresse nachsah, waren die entwendeten Gegenstände zum Teil bereits verkonsumiert.

Sie wird nun wegen Diebstahl und Betrug angezeigt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.