Oberhausen | Betrügerische Rohrreiniger festgenommen

Am gestrigen Donnerstagabend bestellte sich ein 25-Jähriger über ein Internetportal einen Klempner. Der bestellte Handwerker kassierte vor Ort mehrere Hundert Euro Bargeld als Vorauszahlung und wollte im Anschluss sein Arbeitsmaterial holen.

Symbolbild/Abwasserrohr

Als der Klempner nicht mehr zurückkehrte, rief der 25-Jährige die Polizei. Der betrügerische 20-jährige Klempner, sowie ein 19-jähriger Mittäter, konnten wenig später vorläufig festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Beiden entlassen. Die zwei Betrüger nutzten einen blauen VW Passat mit Essener (E) Kennzeichen.

Mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2110 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.