Augsburg-Oberhausen | Taxifahrer beleidigt und verletzt Fahrgast

Bereits in der Nacht auf Sonntag (01.09.2019) musste sich ein aus Togo stammender Fahrgast zunächst von dem Taxifahrer beleidigen lassen. Es fielen unter anderem Worte wie „Bananenpflücker“.

Symbolbild

Als der 31-jährige Geschädigte schließlich das Fahrzeug verlassen wollte, fuhr der Taxifahrer an. Daraufhin stürzte der 31-Jährige auf die Straße und zog sich diverse Prellungen im Bereich des Oberkörpers und etliche Schürfwunden zu. Der Taxifahrer muss sich nun unter anderem wegen dem Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr verantworten.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.