Oberndorf am Lech | Familienvater muss nach Handgreiflichkeiten in Polizeigewahrsam

Am Freitag, 01.01.2021, gegen 02:00 Uhr, wurde die Polizei zu einem Familienstreit nach Oberndorf am Lech gerufen.Polizei

Hierbei wurde bekannt, dass der 42jährige Familienvater, offensichtlich aufgrund starkem Alkoholkonsum, gegenüber seiner Ehefrau und seiner Tochter handgreiflich wurde. Da sich der Familienvater nach begangener Tat weiterhin aggressiv und uneinsichtig zeigte, wurde zunächst ein Platzverweis ausgesprochen.

Da der Platzverweis nicht beachtet wurde und mit weiteren Tätlichkeiten gegenüber der Familie zu rechnen war, wurde der Familienvater vorübergehend in Gewahrsam genommen.

Die Ehefrau und die Tochter wurden leicht verletzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.