Eine 4-Jährige wurde gestern auf einem Spielplatz in Odelzhausen schwer am Auge verletzt. Gegen 10.00 Uhr befand sich das Mädchen gemeinsam mit einer Gruppe Kindern unter Aufsicht auf dem Spielplatzgelände in der Gartenstraße, als es zu dem Unfall kam.

Soweit die für die Ermittlungen zuständige Polizei in Dachau bislang feststellen konnte, geriet die 4-Jährige beim Entlanglaufen an einem Maschendrahtzaun, der den Spielplatz eingrenzt, an ein Stück Stacheldraht und zog sich dabei schwere Verletzungen am Auge zu. Das Mädchen wurde umgehend in eine Klinik zur ärztlichen Versorgung gebracht.

An der Unfallstelle ragte ein Stück des Stacheldrahtes, der sonst in einer Höhe von ca. 150 cm über dem Maschendrahtzaun angebracht war, nach unten. Die weiteren Umstände hierfür werden derzeit ermittelt.

Die Polizeiinspektion Dachau bittet unter Tel. 08131-5610 um sachdienliche Hinweise im Zusammenhang mit dem Unfallgeschehen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.