Öffentlichkeitsfahndung | 14-jähriges Mädchen aus Halbergmoos wird vermisst

Seit dem 10.08.2018, 18:00 Uhr wird die 14-jährige Josefin Sultan-Zade aus Hallbergmoos (Kreis Freising), vermisst.

Foto Öffentlichkeitsfahndung | 14-jähriges Mädchen aus Halbergmoos wird vermisst Bayern Überregionale Schlagzeilen Vermischtes Halbergmoos Öffentlichkeitsfahndung | Presse Augsburg
Quelle: Polizei

Josefin war nach einem Ausflug nach München nicht mehr in ihre Jugendhilfeeinrichtung in Hallbergmoos zurückgekehrt.

Derzeit liegen Anhaltspunkte vor, dass sich Josefin im Stadtbereich München aufhält. Konkrete Hinweise zu ihrem Aufenthalt liegen jedoch nicht vor.

Personenbeschreibung:

Josefin ist 155cm groß, 55 kg, schlank, hat braune Augen und lange dunkelbraune/schwarze Haare. Zusätzlich trägt diese eine feste Zahnspange und ist Brillenträgerin. Ob Josefin ihre Brille derzeit trägt, kann nicht gesagt werden.

Sie ist bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, einem schwarzen Tanktop mit der Aufschrift Los Angeles, einer grau-schwarzen Jeans mit zerrissenen Knien und Nike Schuhen.

Über mitgeführte Gegenstände ist nichts bekannt.

Die bislang durchgeführten Suchmaßnahmen bleiben ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neufahrn b. Freising, 08165/9510-0, oder an jede andere Polizeidienststelle.