Ölunfall am Friedberger Baggersee | Feuerwehr hebt Boot aus dem See

Am heutigen Sonntag Vormittag wurde die Augsburger Berufsfeuerwehr von der Friedberger Polizeidienststelle zur Amtshilfe gerufen.

IMG_2492 Ölunfall am Friedberger Baggersee | Feuerwehr hebt Boot aus dem See News Boot Feuerwehr Friedberger Baggersee Öl | Presse Augsburg
Bild: Berufsfeuerwehr Augsburg

Ein Boot, das am Samstag aufgrund des vorhergegangenen Unwetters geringe Mengen Diesel (geschätzt werden etwa 5 Liter) im See verloren hatte, musste zur genaueren Untersuchung der Schadensursache aus dem Wasser gehoben und zur Polizeiwache transportiert werden. Die Feuerwehr rückte dafür mit dem Wechselladerfahrzeug mit Kranaufbau an, um das ca. zwei Tonnen schwere und sieben Meter lange Boot auf einen Lkw zu heben.

In Begleitung einer Polizeistreife wurde es dann zur Friedberger Polizeiwache transportiert, wo es in den kommenden Tagen von einem Gutachter überprüft wird. 

Die Auswirkungen auf den See waren zunächst noch unklar.  Die Feuerwehr errichtete sog. Ölsperren und legte spezielle Öl-Vliese  aus, die das Öl aufsaugen sollen. Der Badebetrieb ist nicht verboten, er erfolgt aber bis auf weiteres auf eigene Gefahr.