Zum 1. Januar 2020 startet in Augsburg die kostenlose City- Zone. Ab diesem Zeitpunkt können Busse und Straßenbahnen an neun Stationen rund um den Königsplatz gratis genutzt werden. Wichtiges Ziel der City-Zone ist die deutliche Reduzierung des Parksuchverkehrs in der Innenstadt, wodurch sich auch der CO2-Ausstoß verringern soll.

WhatsApp-Image-2019-11-11-at-20.53.155.jpeg ÖPNV | Kostenlose City- Zone in Augsburg startet zum Jahreswechsel Augsburg Stadt Augsburg-Stadt News Wirtschaft Augsburg Bus City- Zone ÖPNV Straßenbahn Tram | Presse Augsburg
Symbolbild: Dominik Mesch

Damit trägt das neue Angebot der City-Zone nicht nur zur Luftreinhaltung bei sondern auch zur Aufwertung der Innenstadt.Mit der City-Zone – einem Gemeinschaftsprojekt von Stadt
und Stadtwerken Augsburg (swa) – übernimmt Augsburg bundesweit eine Vorreiterrolle.

Bürgermeisterin Eva Weber und swa-Geschäftsführer Dr. Walter Casazza stellen die neue,
kostenlose City-Zone in der kommenden Woche im Detail vor.