Ernährungsminister Cem Özdemir hat die Wirtschaft zu verstärkten Lebensmittelspenden für die Ukraine aufgerufen. „Über die Koordinierungsstelle meines Ministeriums sind mehr als 400 Hilfslieferungen mit über 12.000 Paletten in die Ukraine gebracht worden“, sagte Özdemir den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben).

„Für die anhaltende Spendenbereitschaft bin ich der deutschen Wirtschaft sehr dankbar.“ Auf dieses Engagement werde es in den kommenden Wintermonaten wieder verstärkt ankommen.

Foto: Hilfsgüter für Flüchtlinge aus der Ukraine in Deutschland, über dts Nachrichtenagentur

Oezdemir Ruft Zu Verstaerkten Lebensmittelspenden Fuer Die Ukraine Auf