Olympiasieg für Deutschland im Langlauf-Teamsprint der Frauen

Bei den Olympischen Winterspielen haben die deutschen Langläuferinnen Katharina Hennig auf Victoria Carl im Teamsprint völlig überraschend Gold gewonnen. Sie kamen am Mittwoch im Finale vor den Teams aus Schweden und Russland ins Ziel. Mit dem Sieg hatte im Vorfeld fast niemand gerechnet, auch weil Carl erst wenige Stunden vor dem Wettbewerb für die eigentlich eingeplante Katherine Sauerbrey eingesprungen war.

Olympia Winter

Im Halbfinale hatte sich das deutsche Duo dann souverän durchgesetzt. Im Finale kam Schlussläuferin Carl als Dritte in den Zielsprint, bewies aber die größten Kraftreserven. Nach dem Silber in der Staffel ist es bereits die zweite Medaille für die deutschen Langläuferinnen in China.