Olympische Spiele in Tokio offiziell eröffnet

Die 32. Olympischen Sommerspiele in Tokio haben offiziell begonnen. Japans Kaiser Naruhito erklärte die Spiele für eröffnet. Offiziell tragen sie das Jahr 2020 im Namen, Corona-bedingt finden die Wettkämpfe nun genau 12 Monate später als ursprünglich geplant und unter neuen Umständen statt.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Spiele sind im Wesentlichen keine Zuschauer erlaubt, denn auch in Japan steigen die Corona-Fallzahlen wieder an. Beachvolleyballerin Laura Ludwig und der Wasserspringer Patrick Hausding führten das deutsche Team bei der Eröffnungszeremonie als Fahnenträger in das fast leere Kasumigaoka National Stadium in Tokio. Nur 1.000 zugelassene Offizielle, unter ihnen auch Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und die Frau von US-Präsident Joe Biden, First Lady Jill Biden, waren im Stadion.

Eine bunte Show aus Tanz und Feuerwerk begleitete die Eröffnungszeremonie.