Ordentlich gespielt und doch verloren – Augsburger Panther mit Niederlage in Wolfsburg

In der letzten Saison hatten die Augsburger Panther alle vier Saisonspiele gegen die Grizzlys Wolfsburg gewonnen. Heute wurde es aber gegen die Niedersachsen nichts mit einem Sieg. Der AEV verlor mit 3:5.

2017-08-03-Spieler-–-47-aev-white Ordentlich gespielt und doch verloren - Augsburger Panther mit Niederlage in Wolfsburg Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther Grizzlys Wolfsburg | Presse Augsburg
Matt White konnte sich als Torschütze eintragen lassen. | Foto: Wolfgang Czech

In der letzten Spielzeit waren die Grizzlys Wolfsburg der Lieblingsgegner der Augsburger Panther. Alle vier Saisonspiele hatten die Augsburger Panther für sich entscheiden können. Nach dem Sieg am Freitag gegen die Kölner Haie hatten sich die Fuggerstädte auch für das heutige Auswärtsspiel in der VW-Stadt etwas ausgerechnet.

Über weite Strecken konnte das Team von Mike Stewart eine ordentliche Partie gezeigt. Bis zur 40. Spielminute hatte der AEV sogar nach Toren von Guentzel (8.) und White (29.) mit 2:1 geführt, Fauser konnte kurz vor der zweiten Pause dann durch einen Abstauber ausgleichen. Mit einem Doppelschlag innerhalb von nur 64 Sekunden drehten die Grizzlys das Spiel durch Treffer von Weiß und Furchner (53. und 54.). Spätestens als Fauser drei Minuten vor dem Ende nochmals für die Niedersachsen getroffen hatte, war das Spiel entschieden. Das 3:5 durch Hafenrichter in der Schlussminute war nur noch Ergebniskorrektur.

panther_gewinnspiel_neu Ordentlich gespielt und doch verloren - Augsburger Panther mit Niederlage in Wolfsburg Augsburg Stadt Augsburger Panther News Newsletter Sport AEV Augsburger Panther Grizzlys Wolfsburg | Presse Augsburg
Aktuelle Verlosung: AEV-Ingolstadt

Für die Augsburger Panther geht es nun mit einem Sieg und einer Niederlage aus diesem Wochenende am Dienstag in das bayerische Derby gegen den ERC Ingolstadt.