Ortsvorsitzender Bernd Zitzelsberger bleibt an der Spitze der CSU Pfersee

Der Ortsvorsitzender Bernd Zitzelsberger bleibt an der Spitze der CSU Pfersee. Der 48-jährige wurde mit nur zwei Gegenstimmen erneut wiedergewählt.

Zitzelsberger stehen als Stellvertreter weiterhin Dr. Markus Deurer, Dr. Petra Michel und PD Dr. Elke Hertig zur Seite. Mit Anita Koch als neuer Schatzmeisterin und Andreas Pohle als Schriftführer sowie neun weiteren Vorstandsmitgliedern besteht der neu gewählte Vorstand nicht nur zu 47% aus Frauen, sondern ist auch noch jünger. „Wir haben kompetente und engagierte Frauen im Ortsverband und im Vorstand, auch ohne Quote!“, so Zitzelsberger, der den CSU-Ortsverband Pfersee bereits seit Herbst 2014 führt.

Das Gebiet des Ortsverbands umfasst neben Pfersee Nord und Pfersee Süd auch das Rosenau- und Thelottviertel mit derzeit fast 30.000 Bürgerinnen und Bürgern. In den letzten fünf Jahren konnte Zitzelsberger fast 100 neue Mitglieder willkommen heißen. Mit derzeit etwa 150 Mitgliedern ist der CSU-Ortsverband Pfersee einer der mitgliederstärksten Verbände in Augsburg, wobei sich weitere Eintritte bereits abzeichnen. Zitzelsberger: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinem Vorstandsteam und die weitere politische Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger meiner Geburts- und Heimatstadt Augsburg und vor allem in „meinem“ Stadtteil Pfersee in den nächsten Jahren, wo ich aufgewachsen bin und wohne. Mein Motto heißt dabei: Näher am Menschen!“