Personensuche | 78-jähriger Gögginger wird seit Montag vermisst – Gesuchter benötigt dringend Medikamente

Seit dem 01.07.2019 (Montag) 17.15 Uhr wird der in Göggingen in einem Mehrfamilienhaus wohnende 78-jährige Herr Anton N.vermisst.

Er wurde zuletzt durch den Pflegedienst in seiner Wohnung angetroffen, am gleichen Tag hatte er noch telefonischen Kontakt mit einem Familienangehörigen, gegenüber dem er angab, noch einen Spaziergang machen zu wollen. Ab diesem Zeitpunkt hat sich Herr N. nicht mehr gemeldet und ist verschwunden. Bekannte Hinwendungsorte wurden bislang erfolglos abgesucht. Herr Nleidet unter Demenz und ist aufgrund Diabetes auch auf Medikamente angewiesen.

Er wird wie folgt beschrieben:

ca. 165 cm groß, normale Statur, Halbglatze, graue Haare, kein Bart (Foto ist nicht tagesaktuell!), humpelt aufgrund einer künstlichen Hüfte, spricht bayerisch / rheinländischen Dialekt; zur Bekleidung ist nichts bekannt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter 0821/323 2710, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Der Gesuchte wurde tot aufgefunden. Die Suche wurde widerrufen. -> eigener Beitrag