Personensuche | Wo ist Isabella aus Kempten? – Möglicherweise befindet sich Gesuchte in medizinscher Notlage

Seit Donnerstag, 8.11.2018, wird die 59-jährige Isabella L. aus Kempten vermisst.

2018-11-12_kempten_vermissung_lohfink2_TSbLz Personensuche | Wo ist Isabella aus Kempten? - Möglicherweise befindet sich Gesuchte in medizinscher Notlage Kempten News Polizei & Co Kempten Personensuche Vermisste | Presse Augsburg
Foto: privat

Frau L. verließ am vergangenen Donnerstag (8.11.2018), gegen 12.00 Uhr, zu Fuß das Krankenhaus in der Robert-Weixler-Straße und kehrte bislang nicht dorthin zurück.

Fahndungsmaßnahmen der Polizeiinspektion Kempten verliefen ergebnislos. Hinwendungsorte, die über die bereits bekannten hinaus gehen, sind nicht bekannt.

Trotz leichter Bewegungseinschränkung ist die Mobilität von Frau L. nicht eingeschränkt. Möglicherweise hält sich die Vermisste auch außerhalb von Kempten auf.

Frau L. ist dringend auf ärztliche Hilfe bzw. Medikamente angewiesen und könnte sich daher in hilfloser Lage befinden.

Frau L. ist vermutlich mit einem schwarz-grauen 3/4 langen Wollmantel und einer Hose bekleidet. Sie führt eine schwarz-weiß gestreifte Tasche mit sich.

Die Vermisste trägt dunkelblondes Haar und ist im Gesicht hagerer wie abgebildet. Sie ist auffällig stark geschminkt , markant ist der rote Lippenstift.

Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Sie bittet das Hinweisformular zu verwenden.

„Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende Polizei Kempten unter 0831/9909-0 oder jede andere Polizeidienststelle.“ heißt es seitens der Polizeiinspektion Kempten.