Platz unbespielbar | FC Memmingen-Auswärtsspiel in Passau abgesagt

Der für Samstag geplante Wiederauftakt des FC Memmingen in der Regionalliga Bayern beim SV Schalding-Heining ist abgesagt worden.

Logo Fc Memmingen Fcm

Wie die Gastgeber am Freitagvormittag mitgeteilt haben, hat die Stadtverwaltung Passau die Sportanlage am Reuthinger Weg wegen Unbespielbarkeit des Platzes gesperrt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Es bleibt aber für die weite Fahrt nur noch ein Termin unter der Woche. Der FCM hat damit bis zum Saisonschluss am 21. Mai noch 14 Punktspiele innerhalb elf Wochen auszutragen, sofern es nicht noch weitere Absagen gibt.

Wiederauftakt ist für den FC Memmingen somit eine Woche später mit einem Heimspiel am Samstag, 5. März (14 Uhr), gegen die SpVgg Unterhaching. Am Dienstag darauf (8. März) steht bereits das Nachhol-Heimspiel gegen den FC Pipinsried an. Für beide Spiele können Karten ab sofort erworben werden. Tickets gibt es in Memmingen im MZ-Servicezentrum in der Donaustraße 14 und bei der Esso-Tankstelle direkt am Stadion sowie online über Allgäu-Ticket. Nähere Karteninformationen unter www.fc-memmingen.de.