Polizei unterbindet illegales Autorennen in Kissing

Am 23.08.2020 um 00.45 Uhr fielen einer Streife der Polizei Friedberg drei Pkw`s auf, die durch rasante Fahrweise von Mering nach Kissing fuhren. Hierbei waren bereits deutliche Geschwindigkeiten von über 150 km/h festzustellen.

Speedometer 653246 1920
Symbolbild

In der Auenstraße, entlang der Bahnlinie, stellten sich die drei Fahrzeuge der Marke BMW , in nördliche Fahrtrichtung, parallel auf und starteten ein Rennen auf einer Länge von ca. 1 Kilometer. Am Ende der Strecke konnten die Fahrzeugführer angehalten und kontrolliert werden.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die Führerscheine sichergestellt. Die Fahrzeuge blieben bei den Personen. Eine Gefährdung von anderen Verkehrsteilnehmern hat nicht stattgefunden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.