Polizeibeamter in Memmingen bei tätlichem Angriff verletzt

Am Dienstag, 09.05.2023 gegen 14:00 Uhr, überprüften zwei Polizeibeamte in der Hopfenstraße eine Personengruppe von vier Jugendlichen.Police G03Fa2Fe37 1280 1

Auffällig wurden diese, nachdem die Polizeibeamten im Vorfeld Marihuanageruch wahrnahmen. Bei der Kontrolle versuchte zunächst ein Jugendlicher mit dem mitgeführten Fahrrad wegzufahren. Nachdem ihm dies nicht mehr gelang, schleuderte er sein Fahrrad in den Laufweg eines der Polizeibeamten. Dieser stürzte dadurch zu Boden und zog sich Prellungen im Gesicht, sowie mehrere Schürfwunden zu. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung gelang drei der Jugendlichen die Flucht. Einen nahmen die Beamten vorläufig fest. Bei ihm fanden sie eine geringe Menge Marihuana.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.