Polizeibericht Augsburg und Region vom 01.12.2023

Polizeibericht Ns4Cck
Symbolbild

Sachbeschädigungen

Pfersee – In der Zeit von Dienstag (28.11.2023), 18.45 Uhr bis Mittwoch (29.11.2023), 18.00 Uhr beschädigten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter ein Transponder-Türschloss in der Hessenbachstraße. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610 entgegen.

Hochfeld – Am Mittwoch (29.11.2023), zwischen 08.45 Uhr und 18.45 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen in der Promenadenstraße geparkten Mini. Der Sachschaden wird auf circa 500 Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0821/323-2710 mit der Polizeiinspektion Augsburg Süd in Verbindung zu setzen.


 

OberhausenAuseinandersetzung endet im Arrest

Am Donnerstag (30.11.2023) ereignete sich eine Körperverletzung zwischen einem 47-jährigen und einem 28-jährigen Mann. Einer der beiden Männer wurde in Gewahrsam genommen.

Gegen 14.15 Uhr kam es am Helmut-Haller-Platz zwischen den beiden Männern zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung und im weiteren Verlauf zu Handgreiflichkeiten. Die verständigten Einsatzkräfte sprachen deshalb dem 47-Jährigen einem Platzverweis aus. Da der 47-Jährige dem Platzverweis nicht nachkam, wurde er durch die Einsatzkräfte in Gewahrsam genommen.

Gegen die beiden Männer wird jetzt wegen gegenseitiger Körperverletzung ermittelt.


 

InnenstadtHauswand beschädigt

Im Zeitraum von Donnerstag (30.11.2023), 20.00 Uhr bis Freitag (01.12.2023), 07.15 Uhr besprühten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter eine Hauswand in der Maximilianstraße Ecke Hallstraße. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 4.500 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung durch Graffiti. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 entgegen.


 

LechhausenEinbruch in Schnellrestaurant scheitert

Am gestrigen Donnerstag (30.11.2023) in der Zeit von 00.40 Uhr bis 00.55 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in ein Schnellrestaurant in der Derchinger Straße einzudringen. Dies gelang jedoch nicht. Es Entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat, wie in solchen Fällen üblich, die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0821/323-3810.


 

LechhausenEinbruch in Firma

In der Zeit von Mittwoch (29.11.2023), 17.45 Uhr bis Donnerstag (30.11.2023), 04.15 Uhr drangen ein oder mehrere bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Firmengebäude in der Aulzhauser Straße ein. Es entstand ein Beuteschaden im hohen vierstelligen Bereich.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat, wie in solchen Fällen üblich, die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0821/323-3810.


REGION

 

AichachEinbruch

In der Zeit von Mittwoch (29.11.2023), 17.30 Uhr bis Donnerstag (30.11.2023), 07.30 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in ein Gebäude Zur Boschleite ein. Entwendet wurde dabei offenbar nichts. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat, wie in solchen Fällen üblich, die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0821/323-3810.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.