Polizeibericht Augsburg und Region vom 02.07.2018

polizei-0815-1 Polizeibericht Augsburg und Region vom 02.07.2018 Aichach Friedberg Augsburg Stadt Donau-Ries Landkreis Augsburg News Newsletter Polizei & Co Polizei Polizeibericht Augsburg Warching | Presse Augsburg

Kriegshaber – Fahrrad gestohlen

Am 01.07.2018, zwischen 10:00 Uhr und 11:30 Uhr, entwendete ein Unbekannter vor dem Anwesen der Vogesenstraße 62 ein versperrtes Fahrrad der Marke Cube (Rahmennummer WOW44417ACNM) einer 43-Jährigen. Das grün/orange Rad hat einen Wert von ca. 400 €.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.

Warching – Schwerer Motorradunfall

Am Sonntagnachmittag (01.07.2018), gegen 14:00 Uhr, verursachte ein 52-jähriger Motorradfahrer einen Verkehrsunfall bei dem er selbst schwer verletzt wurde. Er war zusammen mit einem vorausfahrenden Biker auf der Kreisstraße von Warching in Richtung Rögling unterwegs. Mutmaßlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam er ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Motorrad kippte nach rechts und schlitterte noch ca. 100 m auf der ansteigenden Böschung, bevor es zum Stehen kam. Der Fahrer verletzte sich bei dem Sturz schwer. Er wurde wegen eines offenen Unterschenkelbruches und möglichen Verletzungen im Rückenbereich mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Ingolstadt geflogen. An seinem Motorrad entstand ein Schaden von ca. 1.500 €.

id="traffective-ad-Mobile_Pos3" style='display: none;' class="Mobile_Pos3">

Dasing – Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Sonntag, 01.07.2018, gegen 18:35 Uhr, fuhr ein 18jähriger aus Heilbronn mit einem Pkw Lamborghini auf der B300 von der Autobahnüberführung kommend um den dortigen Kreisverkehr um weiter in Richtung Friedberg zu fahren. Am Ende des Fahrstreifens bremste er ab. Eine hinter ihm fahrende 47jährige aus Dasing wechselte mit ihrem Pkw VW nach links. Als der 18jährige nun ebenfalls nach links wechselte kam es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand an den beiden Fahrzeugen Sachschaden von zusammen ca. 18.000 EUR. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

 

Friedberg – Unfallflucht

Im Tatzeitraum Samstag, 30.06.2018, 19:00 Uhr bis Sonntag, 01.07.2018, 10:30 Uhr, hatte ein 29jähriger seinen Mietwagen der Marke Mercedes in der Seestraße auf dem Parkplatz eines Gasthauses geparkt. Ein noch unbekannter Täter fuhr den Wagen an und verließ die Unfallstelle ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 300 EUR zu kümmern.

Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710 entgegen.

 

Mering – Kleinkraftrad frisiert

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde von Beamten der Friedberger Polizei am Sonntag, 01.07.2018, gegen 12:40 Uhr, ein Kleinkraftrad Zündapp überprüft. Dabei stellten die Beamten fest, dass Kleinkraftrad statt der erlaubten 45 km/h bis zu 75 km/h schnell fährt. Den 21jährigen Fahrzeugführer erwartet nun auch ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

 

Ried – Verkehrsunfall

Am Sonntag, 01.07.2018, gegen 11:00 Uhr, wollte ein 36jähriger mit einem Pkw BMW von Eismannsberg kommend die Staatsstraße in Richtung Riedhof überqueren. Dabei missachtete er die durch Zeichen 206 „Halt! Vorfahrt gewähren“ (Stop-Schild) gebotene Vorfahrt eines auf der Staatsstraße fahrenden Pkw Fiat, der von einem 40jährigen gelenkt wurde. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich wurde niemand verletzt, es entstand jedoch Sachschaden von insgesamt ca. 13.000 EUR.

 

Kissing – Unfallflucht

Im Tatzeitraum Freitag, 29.06.2018, 19:45 Uhr bis Samstag, 30.06.2018, 09:30 Uhr, hatte eine 19jährige ihren blauen Pkw Marke Opel auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bahnhofstraße geparkt. Ein noch unbekannter Täter fuhr den Wagen an und verließ die Unfallstelle ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 800 EUR zu kümmern.

Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710 entgegen.

 

Friedberg – Unfallflucht

Bereits am Samstag, 30.06.2018, in der Zeit von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr, beschädigte ein noch unbekannter Täter vermutlich beim Rangieren einen in der Rieder Straße Höhe Eurasburger Weg in einer Parkbucht geparkt abgestellten blauen Pkw Mazda. Der Unfallverursacher verließ die Örtlichkeit, ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von ca. 800 EUR zu kümmern.

Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710 entgegen.

 

Derching – Einbruch in Firmengebäude

Ein noch unbekannter Täter hebelte am vergangenen Wochenende ein Fenster einer Elektrofirma in der Äußeren Industriestraße auf. Gezielt wurden von dem Täter anschließend Schränke und Behältnisse durchsucht und rund 1.500 EUR Bargeld erbeutet. Der entstandene Sachschaden wird ebenfalls auf ca. 1.500 EUR geschätzt.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710 entgegen.

Zusmarshausen, Rothsee – Diebstähle bei Realschulabschlussfeier

Bei der Abschlussfeier der Realschule Zusmarshausen, am Rothsee, am 30.06.2018, 22:00 Uhr bis 01.07.2018, 01:00 Uhr, wurden bisher 2 Taschen bzw. Rucksäcke entwendet.Die Gegenstände wurden unbeaufsichtigt im Uferbereich zurückgelassen.Bislang unbekannte Täter entwendeten einen Rucksack mit diversen Inhalt sowie einen braunen Shopper Michael Kors/Imitat.

Der Diebstahlsschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 500€.

Hinweise bitte an die Polizei.

Horgau – Spiegelklatscher, älterer Autofahrer überfordert

Offensichtlich überfordert war ein 88jähriger Autofahrer, am 01.07.2018, um 11:35 Uhr, als er in Auerbach Richtung Streitheim fuhr, in der Streitheimer Straße  aus bislang unbekannten Gründen über die Fahrbahnmitte geriet und dort mit einem Entgegenkommenden zusammenstieß, wobei  sich  die Außenspiegel touchierten.

Obwohl er den Anstoß bemerkt hatte, fuhr er einfach weiter, nachdem er keinen Ärger haben wollte. Nachdem er von seinem Unfallgegner verfolgt und schließlich angehalten werden konnte, hat er nun Ärger mit der Polizei wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

Außerdem könnte er weiteren Ärger mit  der Führerscheinstelle bekommen.

Der Unfallschaden wurde auf ca. 1000€ geschätzt.

Harburg- Motorradunfall 

Ein 18jähriger Motorradfahrer verunglückte Sonntagnacht gegen 21.30 Uhr auf der Kreisstraße 16. Er fuhr von Mauren Richtung Großsohrheim. Auf der kurvigen und bei Motorradfahrern deshalb so beliebten Strecke am Bock war er in einer starken Kurve mutmaßlich zu schnell und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stürzte im Straßengraben und verletzte sich am rechten Fuß. Ein Sanka transportierte den jungen Fahrer in das Krankenhaus nach Nördlingen. An seinem Motorrad entstand ein Schaden von ca. 1.500 €.

 

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.