Polizeibericht Augsburg und Region vom 02.07.2021

Region

Neusäß – Mit 2,7 Promille unterwegs
Am gestrigen Donnerstag (01.07.2021) führten Polizeibeamte gegen 15:15 Uhr in der Dieboldstraße bei einem 50-jährigen Pkw-Fahrer eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Hierbei konnte beim Fahrer starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden, weshalb ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,7 Promille. Der 50-Jährige wurde daraufhin zur Durchführung einer Blutentnahme auf die Dienststelle gebracht. Er musste seinen Führerschein noch vor Ort abgeben. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.



Tapfheim – Fahndungstreffer nach Autodiebstahl
Am 01.07.2021 um 17:50 Uhr, stellte eine Streife der Donauwörther Polizei einen auf einer Grasfläche neben dem Wiesenweg stehenden Renault Kangoo fest, in dem ein Mann saß. Eine folgende Überprüfung im Rahmen einer Verkehrskontrolle ergab, dass der Pkw gestohlen war und daher unlängst durch die Schwabacher Kriminalpolizei zur Fahndung ausgeschrieben wurde. Die Beamten informierten ihre Kollegen aus Mittelfranken über den Treffer und nahmen den Tatverdächtigen fest. Der 43-jährige Wohnsitzlose wurde nach Rücksprache mit der Augsburger Staatsanwaltschaft bei dem Haftrichter vorgeführt.