Region

 Königsbrunn – Unangepasste Geschwindigkeit
Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam es am Mittwoch, den 03.03.2021, um 21:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Mann hatte mit seinem Pkw die Landsberger Straße in südliche Richtung befahren und wollte bei Grünlicht nach rechts in die Bobinger Straße einbiegen. Dabei fuhr er aber offensichtlich deutlich zu schnell, so dass er im Kurvenbereich zu weit nach links geriet und mit einem an der roten Ampel wartenden Fahrzeug auf der Gegenfahrspur kollidierte. Dieses war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf ca. 13.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.



 
Glött – Motorradfahrer prallt mit Pkw zusammen
Am 03.03.2021, gegen 17.20 Uhr, wollte ein 23-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße DLG 8 zwischen Glött und Feldbachmühle einen vor ihm fahrenden Pkw überholen. Dabei übersah er einen im Gegenverkehr entgegenkommenden Daimler-Fahrer. Beide Fahrzeuge prallten frontal zusammen, wobei der 23-Jährige unter dem Pkw eingeklemmt wurde. Er wurde mit schweren Verletzungen durch die Feuerwehr geborgen und anschließend mittels Helikopter ins Uni-Klinikum Augsburg geflogen. Auf Grund der schweren Verletzungen wurde durch die Staatsanwaltschaft Augsburg ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt. Die Kreisstraße war bis um 20.30 Uhr für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten gesperrt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird mit ca. 6500 Euro beziffert.