Polizeibericht Augsburg und Region vom 04.10.2019

 

 

Pfersee – Mit nicht zugelassenem E-Scooter unterwegs

Am Donnerstag, 03.10.19, gegen 14:40 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Augsburg ein E-Scooter-Fahrer in der Augsburger Straße auf, da am benutzten E-Scooter keine Versicherungsplakette angebracht war. Der 51-jährige Fahrzeuglenker sollte daraufhin einer Kontrolle unterzogen werden, was dieser mit einem Fluchtversuch verhindern wollte. Er konnte jedoch nach kurzer Verfolgung angehalten und kontrolliert werden.
Hierbei stellte sich heraus, dass für den E-Scooter keine Betriebserlaubnis erlassen und somit keine Straßenzulassung möglich ist. Folglich war das Gefährt auch nicht versichert.Gegen den 51-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Vergehens gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.