Lechhausen E-Scooter an Schule entwendet

Am vergangenen Freitag (02.12.2022) stellte ein 15-jähriger Schüler seinen schwarzen E-Scooter (Mi Pro 2) am Hintereingang seiner Schule in der Schackstraße ab und versperrte diesen mit einem Zahlenschloss.
Als er nach Unterrichtsende zurückkam, hatte ein Unbekannter den Roller im Wert von rund 500 Euro entwendet.
Die Polizeiinspektion Augsburg Ost bittet Zeugen um Hinweise unter 0821/323-2310.


 

OberhausenTrunkenheitsdelikte

Mit zu viel Promille waren ein 37-jähriger Pkw-Fahrer und kurz darauf ein 24-jähriger E-Scooter Fahrer am Samstag (03.12.2022) in den frühen Morgenstunden in der Dieselstraße unterwegs. Knapp unter 1,5 Promille zeigte der Atemalkoholtest bei dem Rollerfahrer an. Der Test bei dem 37-jährigen Pkw-Fahrer lag mit 1,4 Promille nicht weit darunter.
Beide wurden anschließend zur Blutentnahme gebracht. Die Führerscheine stellten die eingesetzten Polizisten sicher und ermitteln nun in beiden Fällen wegen Trunkenheit im Verkehr.


Faustschlag triff die Falsche
Innenstadt – In einer Diskothek in der Riedingerstraße geriet ein 31-Jähriger mit einem bislang unbekannten Gast am heutigen Sonntag in den frühen Morgenstunden in Streit, in Folge dessen der 31-Jährige zum Schlag ausholte – eigentlich in der Absicht, seinen Kontrahenten zu treffen.
Der Schlag verfehlte diesen jedoch und traf eine unbeteiligte 39-jährige Frau, die sich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls auf der Tanzfläche befand. Die Frau verlor kurzzeitig das Bewusstsein und wurde vor Ort durch den hinzugerufenen Rettungsdienst behandelt. Sie trug leichte Verletzungen davon.
Gegen den 31-Jährigen wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.


 

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallfluchten

Lechhausen – Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Neuburger Straße (Höhe der 170er Hausnummern) touchierte eine Pkw-Fahrerin am 02.12.2022, gegen 18.00 Uhr, einen geparkten roten Pkw.
Die Unfallverursacherin hinterließ nach eigenen Angaben einen Zettel an der Windschutzscheibe des roten Pkw, entfernte sich jedoch anschließend von der Unfallörtlichkeit, ohne den Unfall der Polizei gemeldet zu haben. Nachdem sie etwa eine Stunde später zurückkam, war der rote Pkw nicht mehr vor Ort.
Da die 18-jährige den Unfall nicht unverzüglich bei der Polizei meldete, muss nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen sie ermittelt werden. Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Halter des roten Pkw, vermutlich mit Teilkennzeichen A-M, werden gebeten, sich bei der PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310 zu melden.

Lechhausen – Von Donnerstag (01.12.2022), 09.00 Uhr auf Freitag ca. 09.00 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen in der Quellenstraße geparkten schwarzen Mini im Bereich der hinteren linken Stoßstange und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Der entstandene Sachschaden bewegt sich im unteren vierstelligen Bereich.
Hinweise erbittet die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310.

Lechhausen – Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am 03.12.2022, um 14.50 Uhr, in der Neuburger Straße. Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer wartete verkehrsbedingt an der Ausfahrt eines Getränkehändlers, als von rechts eine Radfahrerin mit dem blauen Opel Astra kollidierte.
Die Radfahrerin stürzte zu Boden, stand jedoch sofort wieder auf und fuhr in Richtung Widderstraße davon. An dem Pkw entstanden durch den Zusammenstoß diverse Dellen und Kratzer, die Schadenshöhe bewegt sich im unteren vierstelligen Bereich.
Hinweise erbittet auch in diesem Fall die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310.

B17, FR Süden, AS Stuttgarter Straße – Am Freitag (02.12.2022) gegen 07.00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B17. Höhe der Anschlussstelle Stuttgarter Straße wechselte ein Lkw-Fahrer vom rechten auf den linken Fahrstreifen und touchierte dabei seitlich einen ordnungsgemäß auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Pkw-Fahrer. Anschließend setzte der Lkw-Fahrer seine Fahrt fort und entfernte sich somit unerlaubt vom Unfallort.
Der Pkw, ein schwarzer Ford Fiesta, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden bewegt sich im mittleren vierstelligen Bereich.  Bei dem Lkw handelte es sich vermutlich um einen 7,5-Tonner mit weißem Kastenaufbau ohne Aufdruck. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der APS Gersthofen unter 0821/323-1910 zu melden.


InnenstadtFahrzeuge beschädigt und Widerstand geleistet

Am Samstag, 03.12.2022, wurde der Polizei ein lautstarker Streit zwischen einer männlichen und einer weiblichen Person Am Pfannenstiel mitgeteilt. Im weiteren Verlauf trat und schlug der Mann gegen mehrere Außenspiegel von geparkten Fahrzeugen.
Vor Ort konnte eine Streifenbesatzung einen 21-jährigen Mann und seine Begleiterin feststellen. Der junge Mann, der mit über 2 Promille massiv alkoholisiert war, zeigte sich höchst unkooperativ und aggressiv, er beleidigte die eingesetzten Beamten und versuchte diese mit Kopfstößen und Tritten zu verletzen. Schlussendlich musste der Mann den Rest der Nacht im Polizeiarrest verbringen.
Die eingesetzte Streife konnte vor Ort zwei beschädigte Pkw feststellen. Eigentümer von möglicherweise weiteren beschädigten Fahrzeugen im Bereich Am Pfannenstiel, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter 0821/323-2110 in Verbindung zu setzen.