OberhausenVersuchter Einbruch in Wohnung

In der Zeit von Dienstag (03.01.2023) 22:00 Uhr auf Mittwoch (04.01.2023) 06:30 Uhr kam es in der Branderstraße (im Bereich der einstelligen Hausnummern) zu einem versuchten Einbruch. Durch eine bislang unbekannte Person wurde versucht in eine Wohnung einzubrechen, was jedoch nicht gelang.

Der entstandene Sachschaden wird auf 150 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter der 0821/323-3810 zu melden.


 

Herrenbach Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen

In der Zeit von Samstag (31.12.2022) auf Dienstag (03.01.2023) wurden in der Fallerslebenstraße (im Bereich der zweistelligen Hausnummern) mehrere Fahrzeuge beschädigt. Durch eine bislang unbekannte Person wurden nach aktuellem Stand fünf Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand verkratzt.

Der in diesen Fällen entstandene Sachschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt.

Zeugen und Personen die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten sich bei der Polizei Augsburg Süd unter der 0821/323-2710 zu melden.

 

Region

Stadtbergen/AichachEinbruch in Wohnobjekt

In der Zeit von Samstag (31.12.2022) 08:00 Uhr auf Montag (02.01.2023) 12:30 Uhr wurde in ein Haus in der Straße Am Uneben in Stadtbergen eingebrochen. Eine oder mehrere unbekannte Person/en verschafften sich Zutritt in das Objekt und durchsuchten dieses nach Wertgegenständen.

Bei dem Einbruch wurde ein Tresor entwendet, welcher im Laufe des 02.01.2023 in einem Waldstück an der St2047 südlich von Klingen bei Aichach aufgefunden wurde. Der Tresor lag geöffnet im Bereich eines dortigen Feldwegs.

Der entstandene Diebstahlsschaden wird auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag geschätzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 2.500 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Augsburg bittet Zeugen, die in der Straße Am Uneben in Stadtbergen im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der 0821/323-3810 zu melden. Zudem werden auch Zeugen gesucht, die im Tatzeitraum an der St2047 und dem Waldstück verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Auch diese werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.