Polizeibericht Augsburg und Region vom 05.03.2020

Region

Königsbrunn – Randalierer leistet Widerstand

Wegen eines randalierenden Mannes wurde die Polizei Bobingen Gestern (04.03.2020) um 16:30 Uhr in die Heidestraße gerufen. Der 60-Jährige war zu Besuch bei seiner Ex-Lebensgefährtin gewesen und geriet mit dieser in Streit. Als er anfing Geschirr zu zerstören, verständigte die Frau die Polizei. Der offensichtlich stark alkoholisierte Mann war auch durch die Polizeibeamten nicht zu beruhigen, so dass er in Gewahrsam genommen werden sollte. Gegen die Verbringung in den Polizeiarrest setzte sich der Randalierer aber zur Wehr und schlug nach den Beamten. Diese konnten den Angriff abwehren und dem Mann Handfesseln anlegen. Verletzt wurde dabei niemand. Ein Alkoholtest wurde von dem 60-Jährigen verweigert, so dass eine Blutentnahme angeordnet wurde. Im Anschluss wurde er zur Ausnüchterung in den Arrest eingeliefert.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.