Polizeibericht Augsburg und Region vom 05.05.2023

Aus Dem Polizeibericht Augsburg  Betrunken Und Beleidigend Unterwegs
Symbolbild

LechhausenFahrraddiebstahl aus Keller

In der Zeit von Dienstag (02.05.2023), 12.00 Uhr bis Donnerstag (04.05.2023), 14.15 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in ein Kellerabteil in der Schillstraße ein und entwendete ein Fahrrad der Marke Cannondale.

Die Polizeiinspektion Augsburg Ost ermittelt wegen Diebstahls aus einem Kellerraum und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 0821/323-2310 entgegen.


InnenstadtEinbruch in Büro

In der Nacht von Mittwoch (03.05.2023), 23.00 Uhr auf Donnerstag (04.05.2023), 06.00 Uhr drangen ein oder mehrere bislang unbekannten Täter gewaltsam in ein Bürogebäude in der Fröhlichstraße ein. Der oder die Täter entwendeten diverse Gegenstände und Bargeld. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Augsburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0821/323-3810.


 

HaunstettenGeldbeutel aus Taxi entwendet

In der Zeit von Mittwoch (03.05.2023), 19.30 Uhr bis Donnerstag (04.05.2023), 05.50 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter die Fensterscheibe eines Taxis im Händelweg ein und entwendete eine Geldbörse. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen eines Besonders schweren Falls des Diebstahls. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 entgegen.