Polizeibericht Augsburg und Region vom 05.08.2019

Lechhausen – Hunde gerieten aneinander, Hundehalter beleidigt

Bereits am 30.07.2019, gegen 22:00 Uhr gerieten am Sandornweg die Hunde zweier Halter aneinander und verletzten sich gegenseitig. Am 04.08.2019 (So), gegen 21:15 Uhr trafen sich die Halter zufällig in der Neuburger Straße. Diesmal gerieten diese aneinander. In dem Streitgespräch fielen diverse Beleidigungen. Gesucht wird nun der Halter eines Jack Russel Terriers, der sich öfters im Bereich um das Riegel Center aufhalten soll.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310.

Oberhausen – Marihuana Geruch wahrgenommen

Am 04.08.2019 (So), gegen 14:00 Uhr teilte ein Passant eine Gruppe Jugendlicher mit, die an der Donauwörther Straße stehen und von denen ein deutlicher Marihuana Geruch ausgeht. Die dorthin geoorderte Polizeistreife stellte vier Jugendliche im Alter von 13 bis 20 Jahre fest. Ein 16-Jähriger verhielt sich auffällig und versuchte zu flüchten. Wenige Meter abseits der Kontrollörtlichkeit konnte er festgehalten werden. Im weiteren Verlauf stellten die Beamten eine geringe Menge Marihuana sicher. Gegen den 16-jährigen Beschuldigten wird nun wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt.