Polizeibericht Augsburg und Region vom 05.12.2018

Region

Bächingen – Brand bei Abfallwirtschaftsunternehmen

In der Nacht zum Mittwoch, gegen 02:30 Uhr, ging bei der Rettungsleitstelle Ostalb die Mitteilung ein, dass es auf einem Lagerplatz eines Abfallwirtschaftsbetriebs in Sontheim/Bächingen brennen würde.

Feuerwehren und Polizei aus Bayern und Baden-Württemberg fuhren den Bereich an. Es stellte sich heraus, dass der Brand bei einer Firma mit Sitz in Sontheim (Baden-Württemberg) und einem Lagerplatz in Bächingen (Bayern) war. Auf dem Lagerplatz standen auf einer Fläche von ca. 30 Quadratmeter Schredderholz, Vollholz und ein Holzschreddermaschine in Flammen.

Sämtliche umliegenden Feuerwehren waren mit ca. 80 Mann im Einsatz. Es entstand eine sehr starke Rauchentwicklung. Da der Rauch in südwestliche Richtung abzog, bestand für die Anwohner laut Feuerwehr keine Gefahr.

Zum Schaden und der Brandursache können nach derzeitigem Stand noch keine genaueren Angaben gemacht werden. Der Schaden dürfte sich jedoch im vier- bis fünfstelligen Bereich bewegen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.