Polizeibericht Augsburg und Region vom 06.06.2021

Polizei
Symbolbild
Alkoholisierte E-Scooter-Lenker
 
Lechhausen – Bei einer Kontrollstelle am Freitag (04.06.2021) gegen 23.45 Uhr an der Lechhauser Straße wollten die Beamten einen 29-jährigen E-Scooter-Fahrer anhalten. Als dieser die Kontrolle realisierte, hielt er an und wollte von der Fahrbahn auf den Gehweg wechseln um in die entgegengesetzte Richtung davon zu fahren. Dabei stolperte er aber und kam ins Schwanken. Bei der anschließenden Kontrolle schlug den Beamten starker Alkoholgeruch entgegen. Ein anschließender Test ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Eine Blutentnahme auf der Dienststelle und die Sicherstellung seines Führerscheins waren die Folge.

Innenstadt – Während der Streifenfahrt am gestrigen Samstag (05.06.2021) gegen 01.10 Uhr bemerkten die Beamten einen in der Rote-Torwall-Straße neben seinem E-Scooter liegenden Mann. Der 27-Jährige war offenbar kurz zuvor alleinbeteiligt gestürzt und zog sich dabei Schürfwunden an Armen, Händen und im Gesicht zu, die anschließend vom Rettungsdienst behandelt werden mussten. Nach der ärztlichen Versorgung wurde in der Uniklinik auch gleich noch eine Blutentnahme durchgeführt, da ein Alkoholtest einen Wert von rund 1,4 Promille anzeigte. Auch sein Führerschein wurde sichergestellt.



Unfallfluchten
 
Lechhausen – Im Zeitraum vom 02. – 04.06.2021 wurde ein in der Steinmetzstraße / Ecke Katzbachstraße ordnungsgemäß abgestellter grauer Fiat Punto hinten links angefahren. Der Streifschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Lechhausen – Der Fahrer eines grauen 3er BMW parkte sein Fahrzeug am Samstag (05.06.2021) zwischen 15.20 und 15.30 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines Discounters in der Tauroggener Straße 3. Als er nach zehn Minuten zu seinem Auto zurückkam, war es hinten rechts eingedellt und verkratzt. Der Sachschaden, den der unbekannte Unfallverursacher dabei hinterlassen hat, dürfte sich geschätzt auf rund 1.500 Euro belaufen.

Hinweise zu beiden Fällen bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.

Bärenkeller –Im Zeitraum vom 02. – 04.06.2021 wurde ein im Meisenweg geparkter schwarzer Toyota im hinteren linken Bereich angefahren. Auch hier hat sich der Unfallverursacher entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1.000 zu kümmern.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 5 unter 0821/323 2510.