Univiertel Verbotener Gegenstand führt zur Anzeige

Bereits am 27.06.2022 hatte ein 17-Jähriger einen verbotenen Gegenstand mit in die Schule genommen und seinen Freunden präsentiert.  Es handelte sich hierbei um einen Schlagring mit integriertem Messer, welchen der Schüler im Auslandsurlaub erworben hatte. Nachdem das Vorzeigen bemerkt worden war, wurde dem 17-Jährigen der Gegenstand abgenommen. Bei einer Wohnungsnachschau konnte zudem ein weiteres Messer aufgefunden werden. Beide Gegenstände wurden durch die Beamten sichergestellt. Der Schüler muss sich nun wegen Verstößen gegen das Waffengesetz verantworten.

 

Hochfeld Versuchter Einbruch

In der Nacht von Dienstag (05.07.2022) auf Mittwoch (06.07.2022), gegen 01:30 Uhr, wurden zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Hennchstraße 1 auf Geräusche ausgehend von der Wohnungseingangstür aufmerksam. Einer der beiden ging daraufhin umgehend vom Schlafzimmer in den Flur und sah, wie die Tür ruckartig von außen ins Schloss gezogen wurde. Der 29-jährige Bewohner konnte den Täter zwar nicht erkennen, hörte jedoch wie dieser über das Treppenhaus und den Hintereingang flüchtete. Zu einem Beute- oder Sachschaden kam es nicht.

Die Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei Augsburg aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0821/323 3810.

 

Unfallfluchten

Haunstetten Tonnenhäuschen beschädigt – Am gestrigen Dienstag (05.07.2022), im Zeitraum 08:30 – 16:30 Uhr, wurde in der Karl-Settele-Straße (Höhe der 10er-Hausnummern) ein Mülltonnenhäuschen durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Am Häuschen wurde ein Schaden in Höhe von 500 Euro verursacht. Um eine Schadensregulierung kümmerte sich der bislang unbekannte Verursacher nicht.

Hinweise zur Unfallflucht werden unter 0821/323 2710 von der Polizeiinspektion Augsburg Süd entgegengenommen.

Hochzoll Schaden an Fußgängerampel Am Dienstag (05.07.2022), in der Zeit zwischen 14:00 – 19:00 Uhr, wurde die Fußgängerampel in der Friedberger Straße Höhe Hausnummer 140 durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Aufgrund des Schadensbildes ist davon auszugehen, dass es sich beim Verursacher um einen Lkw gehandelt haben könnte. Möglicherweise wurde der Schaden in Höhe von etwa 250 Euro beim Abbiegevorgang verursacht.

Zeugen zur Unfallflucht melden sich bitte unter 0821/323 2310 bei der Polizeiinspektion Augsburg Ost.

 

Bärenkeller Geparktes Wohnmobil angefahren – Am Montag (04.07.2022), zwischen 17:00 – 23:15 Uhr, wurde ein im Auerhahnweg Höhe Hausnummer 27 geparktes Wohnmobil angefahren. Im Bereich der Frontschürze wurde ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro verursacht.

Hinweise zur Unfallflucht nimmt die PI Augsburg 5 unter 0821/323 2510 entgegen.

 

Haunstetten – Siebenbrunn – Unerlaubte Feuerstelle im Wald

In den Nachmittagsstunden des 05.07.2022 wurde durch bislang Unbekannte eine unerlaubte Feuerstelle betrieben. Bei der Nachschau durch die Beamten konnte im Wald westlich der Siebenbrunner Straße verbrannter Waldboden festgestellt werden. Auch ein Baum wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen und war zur Hälfte verbrannt. Laut Aussage des Försters beläuft sich die Schadenshöhe auf circa 1.000 Euro. Der Baum wird aller Voraussicht nach absterben. Es wurden Ermittlungen zur Sachbeschädigung eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise zu den Brandlegern nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter 0821/323 2710 entgegen.