Polizeibericht Augsburg und Region vom 06.08.2021

Polizei
Symbolbild
Oberhausen – Einbruch in Krankenhaus
Ein unbekannter Täter schlug in der vergangenen Nacht (05.08.2021 auf 06.08.2021) eine Scheibe im Erdgeschoss des Klinikums Josefinum in der Kapellenstraße ein und gelangte dadurch in einen Behandlungsraum. Aufgrund versperrter Türen konnte der Täter in keine weiteren Räumlichkeiten vordringen. Über den Diebstahlsschaden ist bislang noch nichts bekannt.
Hinweise bitte an die Kripo Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810.


Lechhausen – Betrunkener E-Scooter-Fahrer stürzt
Gestern Mittag (05.08.2021), gegen 12:30 Uhr, befuhr ein 46-Jähriger auf einem Elektroroller die Linke Brandstraße. Beim Überfahren einer Bodenrille verlor der Fahrer offenbar das Gleichgewicht und stürzte schwer. Der 46-Jährige wurde mit dem Verdacht eines Beinbruchs in das Krankenhaus Friedberg eingeliefert. Da ein Alkoholtest vor Ort einen Wert von 1,88 Promille ergab, muss sich der 46-Jährige zudem wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.



 
Innenstadt – Sachbeschädigung an Pkw
Am Donnerstag (05.08.2021) wurde in der Zeit von 12:00 Uhr bis 18:30 Uhr ein in der Werbhausgasse geparkter Pkw BMW von einem Unbekannten derart stark zerkratzt, dass ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro entstand.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110.



 
Hammerschmiede – Unfallflucht
Am gestrigen Donnerstag (05.08.2021) wurde in der Zeit von 10:45 Uhr bis 11:30 Uhr am östlichen Parkplatz des Autobahnsees in der Mühlhauser Straße ein geparkter Pkw Audi angefahren und beschädigt. Am Pkw entstand am linken Heck ein tiefer Kratzer. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-310.