Polizeibericht Augsburg und Region vom 06.09.2021

Polizei
Symbolbild
Innenstadt – Versuchter Einbruch
 
Im Zeitraum von Freitag (03.09.2021), ca. 18.30 Uhr, bis Sonntag (05.09.2021), ca. 08.00 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter über das Dach des Helio-Centers in der Viktoriastraße in dortige Büroräume einzusteigen. Dazu trat er gegen ein gekipptes Fenster, welches in der Folge aus den Scharnieren brach und zu Boden fiel. Durch den verursachten Lärm ließ der Unbekannte möglicherweise von seinem Vorhaben ab. Es entstand kein Diebstahlsschaden, jedoch Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Hinweise nimmt die Kripo Augsburg unter der Rufnummer 0821/323-3810 entgegen.



Spickel – Diebstahl aus Garage
 
Im vermeintlichen Zeitraum von Samstag (04.09.2021), ca. 19.45 Uhr, bis Sonntag (05.09.2021), ca. 21.15 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter das Vorhängeschloss einer freistehenden Garage in der Damaschkestraße (auf Höhe der 30er Hausnummern) auf. Anschließend stahl der Täter vornehmlich Baumaschinen der Marke Makita. Die genaue Art bzw. Anzahl der entwendeten Geräte konnte noch nicht abschließend geklärt werden. Der Diebstahlsschaden dürfte sich jedoch auf ca. 4.000 Euro belaufen.

Hinweise nimmt die PI Augsburg Süd unter der Rufnummer 0821/323-2710 entgegen.