Polizeibericht Augsburg und Region vom 07.01.2020

Polizei
Symbolbild

Kriegshaber – Brennende Mülltonnen

Am vergangenen Dienstag (05.01.2021) kurz nach 23.00 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in die Columbusstraße (im Bereich der 10er Hausnummern) gerufen, nachdem dort insgesamt vier Mülltonnen auf dem Gelände der dortigen Schule brannten. Die FFW aus Pfersee und Kriegshaber hatten den Brand schnell abgelöscht. Drei Mülltonnen wurden dabei komplett zerstört, eine weitere entsprechend beschädigt, eine dahinter befindliche Hecke wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen.

Der Gesamtschaden dürfte bei rund 1.000 Euro liegen.
Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung wurden aufgenommen.
Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.

 

Haunstetten – Auto mutwillig beschädigt

Am Montag (04.01.2021) gegen 21.30 Uhr parkte die Geschädigte ihren silbernen VW Polo in der Sperlingstraße (Höhe Hausnummer 1). Als sie am nächsten Tag (05.01.2021) gegen 11.30 Uhr wieder losfahren wollte, waren alle vier Reifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen worden. Der Schaden beläuft sich auf über 500 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.