Polizei
Symbolbild
 
Augsburg / Hammerschmiede – Verkehrsunfallflucht
 

Im Zeitraum vom 29.03.2021, 06:00 Uhr, bis 30.03.2021, 17:00 Uhr, wurde der Gartenzaun eines Anwohners im Erlenweg durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Der Verursacher des Schadens in Höhe von ca. 300 Euro hat sich ohne den Schaden zu melden von der Unfallörtlichkeit entfernt.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.

 



Sachbeschädigung an Kfz

 

Lechhausen – Im Zeitraum vom 03.04.2021 bis 06.04.2021 wurde ein blauer Pkw, Audi A3, durch mehrere Lackkratzer auf der Fahrerseite beschädigt. Das Fahrzeug stand vor einem Kosmetikstudio in der Neuburger Straße (im Bereich der 260er Hausnummern) am rechten Fahrbahnrand geparkt.

Die Lackkratzer haben jeweils eine Länge von ca. einem halben Meter. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.

Haunstetten – Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma stellte am 06.04.2021 gegen 21:45 Uhr seinen schwarzen Pkw, Marke Smart, Im Tal ab und begab sich zu seinem überwachenden Objekt. Als er zurück zum Fahrzeug kam stellte er fest, dass die Frontscheibe seines Fahrzeugs mit einer Glasflasche beschädigt wurde. In der Scheibe entstand ein Riss. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.

 

Stadtmitte – Täterermittlung nach E-Bike Diebstahl
 

Eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Augsburg Mitte erwischte am 06.04.2021 um 22:30 Uhr einen Fahrraddieb auf frischer Tat. Der Geschädigte teilte den Diebstahl seines hochwertigen Pedelecs telefonisch bei der Polizei mit. Auf der Anfahrt zum Geschädigten konnte der Tatverdächtige mit dem Pedelec am Predigerberg festgestellt werden. Er schob das Fahrrad auf dem Vorderrad, da das Hinterrad versperrt war. Als er die Polizeistreife erblickte, stellte er das Fahrrad an einem Zaun ab und wollte sich entfernen. Der Tatverdächtige konnte jedoch widerstandlos festgenommen werden.

Bei einer späteren Wohnungsdurchsuchung konnten ein weiteres gestohlenes Fahrrad, sowie diverse Fahrradteile und Betäubungsmittel aufgefunden werden.

Gegen den 40-jährigen Mann werden mehrere Ermittlungsverfahren, u. a. wegen des Verdachts des bes. schweren Falls des Diebstahls und Verstöße gegen das BtMG eingeleitet.