Polizeibericht Augsburg und Region vom 07.10.2020

Region

Leitershofen –  Versuchter Einbruch in Reihenhaus
Zu einem versuchten Einbruch kam es in den Abendstunden des 06.10.2020 (Dienstag) gegen 20.15 Uhr im Elmer-Fryar-Ring, als die Bewohnerin Geräusche im Erdgeschoss wahrnahm. Offensichtlich fühlte sich der Täter gestört, nachdem die 58-Jährige das Licht im Wohnhaus eingeschaltet hatte. An einer Glasscheibe im Erdgeschoss ist ein Schaden von ca. 1.000 Euro entstanden.

Hinweise erbittet die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.



 
Schwabmünchen – Einbrecher offensichtlich gestört
Am Dienstagabend (06.10.2020) in der Zeit von 18.15 Uhr bis 19.30 Uhr versuchte ein unbekannter Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Habsburgerstraße im Bereich der 10-er Hausnummern einzudringen. Bei dem Versuch wurde das Glas der Terrassentüre zerstört. Am Schloss der Terrassentüre fanden sich Spuren, die auf die Verwendung eines Bohrers schließen lassen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Hinweise erbittet die PI Schwabmünchen unter 08232/96060.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.