Region

Aichach Nur wenige Stunden auf freiem Fuß

Am 06.10.22, gegen 16:15 Uhr, teilten Angestellte eines Drogeriemarktes im Stadtgebiet Aichach bei der Polizei einen Ladendiebstahl mit. Vor trafen die Einsatzkräfte auf eine 41-jährige Beschuldigte, die Waren im Wert von über 600 Euro entwenden wollte. Beim Verlassen des Drogeriemarktes schlug allerdings die Alarmanlage an und Angestellte konnten die Täterin bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten fest, dass die 41-Jährige erst wenige Stunden zuvor nach Verbüßung einer Freiheitsstrafe aus der Justizvollzugsanstalt entlassen worden war. Die Staatsanwaltschaft Augsburg ordnete daraufhin die Vorführung der Beschuldigten beim Ermittlungsrichter am Amtsgericht Augsburg zur Prüfung einer erneuten Haft an.


 

Nördlingen Vor Polizei weggerannt 

Gestern gegen 19:30 Uhr fiel am Rübenmarkt ein 14 Jähriger auf, da er beim Anblick der Polizei sofort die Flucht ergriff. Da das Verhalten sehr verdächtig war, nahmen die Polizisten die fußläufige Verfolgung auf und konnten den Jugendlichen in einem Verbrauchermarkt stellen. Auf der Flucht versuchte der Jugendliche seine illegalen Drogen loszuwerden, was ihm allerdings nicht gelang. Nun erhält er eine Strafanzeige.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.