Polizeibericht Augsburg und Region vom 07.12.2018

Region

Stadtbergen – Streit nach Beinahe Unfall endet in Handgreiflichkeit

Zu einer Auseinandersetzung kam es am Donnerstag, den 06.12., kurz nach 10:00 Uhr, zwischen einem Autofahrer und einem Fußgänger. Der 61-jährige Fahrer des PKW übersah beim Zurücksetzen mit dem Fahrzeug zunächst einen 68-jährigen Fußgänger, der sich durch einen Sprung auf den Gehweg retten kann. Im Anschluss entwickelt sich zwischen den beiden Beteiligten ein Streit, in dessen Verlauf der Fahrer des Fahrzeugs den Fußgänger zu Boden schubst. Der 68-Jährige wurde hierbei leicht verletzt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.